> www.fountainpen.de  > Scenium
(Forum, FAQ, Artikel,Links,...)

  die Sammlerseite und Community für Schreibgeräte-Sammler


1
  Neu: Astoria Astoria 2010  Projekt David 1      
2
 Montblanc          
 alte Schreibgeräte / Vintage Pens
1908 - 1929
1930-1939
1940-1949
1950-1959
1960-1989
 Schreibgeräte/Writing Instruments
Meisterstück
Solitaire Meisterstück
Boheme / Rouge et Noir
Star Walker
Accessoires
 Limited Editions
Writers Edition
Patron of the Art
Anniversary Editions
Skeleton Editions
Annual Edition
  Asia Editions Donation Pens Artisan Editions Limited Artisan Edt. Greta Garbo
3
andere Hersteller Andere Hersteller Vintage andere      


 weitere
  Montblanc Editionen

 Generation

 Scenium

 StarWalker Rubber Line
 Star Walker Resin
 Star Walker Douè
 StarWalker100Y.Spec.Ed.
 StarWalker100Y.Platinum
StarWalker Airbus




Home
 
    Bitte beachten Sie, dass sämtliche Fotos und Texte durch das Urheberrecht geschützt sind, eine eigene private wie auch gewerbliche Nutzung ist verboten.
Mehr Informationen finden Sie auch unter dem Menüpunkt "Copyright". Ausnahmen sind nur nach schriftlicher Genemigung durch den jeweiligen Rechteinhaber möglich.



Montblanc
- SCENIUM -

 

 
Die Schreibgeräte der neuen Montblanc Edition sind klein und unscheinbar - aber zweifelsohne, die Emails von den Besuchern dieser Website zeigen es, der neue Scenium polarisiert!

Folgende Schreibgeräte sind vom Scenium seit Weihnachten 2003 erhältlich:
- Kugelschreiber
- Rollerball
- Fineliner

Die Scenium Edition ist somit die erste, innerhalb derer kein Füllhalter angeboten wird. Auch sonst ist der Scenium ein recht untypischer Montblanc. Dies fängt bei dem pulverbeschichteten Korpus aus Messing an und endet beim Preis.

Mit einem Preis von 79.- Eur für den Kugelschreiber kann Montblanc aber auf jeden Fall eine völlig neue Zielgrupe ansprechen.

Der Scenium ist zudem durch ein bisher für Montblanc unbekanntes Understatement gekennzeichnet, denn obwohl er den Montblanc-Stern trägt, fällt der Kugelschreiber aufgrund der Form des Korpuses und der schwarzen Farbe kaum auf, er überzeugt somit eher durch sein schlichtes Design. Der Korpus ist für ein Montblanc Schreibgerät zudem ungewöhnlich schmal und somit besonders gut für Timer geeignet.

Neu ist auch die Art und Weise, mit der die Mine gewechselt wird - während die Meisterstücke aufgeschraubt werden, ist beim Scenium die Kappe aufgesteckt. Der Mechanismus des Kugelschreibers wird komplett herausgenommen und nun kann die Mine gewechselt werden (siehe Foto ganz unten).

Es handelt sich bei dem Kugelschreiber (auch absolut untypisch für Montblanc) um einen Druckkopf-Kugelschreiber.

Der Clip wirkt sehr robust und stabil, könnte aber etwas flexibler sein.

Der Scenium scheint derzeit ein echter Renner zu sein:
Mein Fachhändler ist begeistert, da der Scenium alle Erwartungen übertroffen hat!