> www.fountainpen.de   > Patron of the Arts
(Forum, FAQ, Artikel,Links,...)

  die Sammlerseite und Community für Schreibgeräte-Sammler


1
  Neu: Astoria Astoria 2010  Projekt David 1      
2
 Montblanc          
 alte Schreibgeräte / Vintage Pens
1908 - 1929
1930-1939
1940-1949
1950-1959
1960-1989
 Schreibgeräte/Writing Instruments
Meisterstück
Solitaire Meisterstück
Boheme / Rouge et Noir
Star Walker
Accessoires
 Limited Editions
Writers Edition
Patron of the Art
Anniversary Editions
Skeleton Editions
Annual Edition
  Asia Editions Donation Pens Artisan Editions Limited Artisan Edt. Greta Garbo
3
andere Hersteller Andere Hersteller Vintage andere      

 
  
 Creation Lalique
 Lorenzo de Medici
 Octavian
 Louis XIV
 Prince Regent
 Prince Regent 888
 Prince Regent Award
 Semiramis
 Semiramis 888
 Alexander the Great
 Alexander t.G. 888
 [ Peter & Catherine
   the Great 4810 siehe
   300 Years St.Petersburg ]
 Peter I. Great 888
 Catherine II. t.G.888
 Friedrich II
 Friedrich II 888
 Karl the Great - 888  Pompadour
 Pompadour 888
 Andrew Carnegie
 Andrew Carnegie 888
 Copernicus
 Copernicus 888
 300 Years
 St. Petersburg

 St. Petersburg 50
 J.P. Morgan
 J.P. Morgan 888
 Pope Julius II
 Pope Julius II 888
 Sir Henry Tate
 Humboldt
 Francois I.
 Francois I. 888


  Home

    Bitte beachten Sie, dass sämtliche Fotos und Texte durch das Urheberrecht geschützt sind, eine eigene private wie auch gewerbliche Nutzung ist verboten.
Mehr Informationen finden Sie auch unter dem Menüpunkt "Copyright". Ausnahmen sind nur nach schriftlicher Genemigung durch den jeweiligen Rechteinhaber möglich.

 
   Patron of the Arts

Die Patron of the Arts Editionen wurden seit 1995 in zwei Varianten hergestellt:
- 4810 Stück
- 888 Stück
   
    Jahr/
year
 
Lalique Set 1991

- 4810 Stück
   (gehört eigentlich nicht zur Patron of the Arts Edition)


Lorenzo de' Medici 1992
- 4810 Sterling Silber
- Anzahl der Schreibgeräte aus massiv Gold: 1 (?)
- 888 = keine
 
Octavian 1993

 - 4810 Geflecht aus Sterling Silber

Louis XIV 1994

 - 4810 Vermeil (vergoldetes Sterling Silber)

The Prince Regent 1995

- 4810 Vermeil (vergoldetes Sterling Silber)
- 888 massiv 18ct Gelb-Gold;
  Krone an der Seite der Kappe enthält 8 Rubine und 3 Diamanten
 

Semiramis 1996

- 4810 vergoldet
- 888 massiv 18ct Gelb-Gold; Diamant im Clip
 

Peter I. Great 1997
- 4810: dunkelgrüner Korpus, vergoldete   Ornamente
- 888: dunkelgrüner Korpus, Ornamente aus 18ct   Weißgold, Kappenkopf
  verziert mit Smaragden
 
Catherine II. the Great

1997

 - 4810: bordeauxfarbener Korpus, vergoldete   Ornamente
- 888: bordeauxfarbener Korpus, Ornamente aus   18ct Rotgold, Kappenkopf
  mit Rubinen
 

Alexander the Great 1998

- 4810: dunkelgrauer Marmor-Korpus, vergoldete   Kappe
- 888: dunkelgrüner Onyx-Korpus, Kappe aus 18ct Gelb-Gold mit einem
  tropfenförmigen Diamanten am Clip
 

Friedrich II. the Great 1999
- 4810 vergoldet
- 888 massiv 18ct Weißgold, Ringe aus Platin
 
Karl der Grosse - Hommage a Charlemagne 2000

 - 4810: Kappe und Korpus aus 925er Sterling Silber, vergoldete Beschläge
- 888: Kappe und Korpus aus Weißgold, Tsavoriten im Clip und Ring
 

Marquise de Pompadour 2001

- 4810: Kappe aus Meissner Porzellan,   vergoldeter Korpus
- 888: Kappe und Korpus aus Meissner Porzellan, Clip und
  Ringe aus 18ct Gelb-Gold
 

Andrew Carnegie 2002

- 4810: Geflecht aus 925er Sterling Silber
- 888 Korpus Perlmutt-Lack mit Geflecht aus 18ct Weißgold

Folgende Schreibgeräte gehören eigentlich nicht zur "Patron of the Arts Edition", sind hier aber der Vollständigkeit halter aufgeführt. Release Date war September 2002.
Den Carnegie gab es in der "Ateliers Privès Collection" auch in folgenden Varianten:
4x Carnegie Ruby-Edition (Fotos finden Sie hier)
4x Carnegie Sapphire-Edition
4x Carnegie Diamond-Edition
 

A Tribute to 300 Years St. Petersburg 2003
- Set: Peter & Catherine the Great 4810
  100 Stück
- Set: Peter & Catherine the Great 888
  50 Stück
  
Nicolaus Copernicus 2003
- 4810: Ringe aus 925er Sterling Silber, grüner Meteoritgestein im Clip
- 888: Ringe aus 18ct Weißgold, Clip und Ringe mit gelben Diamanten

"Ateliers Privès Collection"
(exklisiver Verkauf in der MB Boutique am Champs Elysèes Paris ab November 2003, Schreibgeräte mit je 362 Edelsteinen)
- 3 x Copernicus Rubis
- 3 x Copernicus Saphirs
- 3 x Copernicus Diamants
  
J.P. Morgan  2004 

 - 4810: Korpus und Beschläge aus 925er Sterling Silber,
   Kappe aus Silber-/Carbon-Geflecht.
- 888: Korpus und Beschläge aus 18ct Gelbgold,
   Kappe aus Gold-/Carbon-Geflecht.
 


Pope Julius II.

2005

- 4810: cremefarbenes Edelharz mit einem vergoldeten Gitternetzwerk
- 888:

Sir Henry Tate 2006  
Humboldt 2007