> www.fountainpen.de  > Donation Pens > Karajan > Limited Edition 95
(Forum, FAQ, Artikel,Links,...)

  die Sammlerseite und Community für Schreibgeräte-Sammler


1
  Neu: Astoria Astoria 2010  Projekt David 1      
2
 Montblanc          
 alte Schreibgeräte / Vintage Pens
1908 - 1929
1930-1939
1940-1949
1950-1959
1960-1989
 Schreibgeräte/Writing Instruments
Meisterstück
Solitaire Meisterstück
Boheme / Rouge et Noir
Star Walker
Accessoires
 Limited Editions
Writers Edition
Patron of the Art
Anniversary Editions
Skeleton Editions
Annual Edition
  Asia Editions Donation Pens Artisan Editions Limited Artisan Edt. Greta Garbo
3
andere Hersteller Andere Hersteller Vintage andere      


Donation Pens

 Bernstein
 Menuhin
 Bach
 Karajan 95
 Solti

Unicef Donation Pens 2004
    "Sign up for the right to write"
 149 Helmut Jahn
 149 Andrèe Putman
 149 Tom Sachs


 Home


    Bitte beachten Sie, dass sämtliche Fotos und Texte durch das Urheberrecht geschützt sind, eine eigene private wie auch gewerbliche Nutzung ist verboten.
Mehr Informationen finden Sie auch unter dem Menüpunkt "Copyright". Ausnahmen sind nur nach schriftlicher Genemigung durch den jeweiligen Rechteinhaber möglich.

Montblanc Meisterstück
Donation Pen
- Karajan -
Limited Edition 95

2004







Neben der normalen, nicht limitierten Karajan Variante gibt es auch den hier präsentierten Karajan Limited Edition 95. Der Füllfederhalter besteht aus Weißgold. Das Oberteil der Kappe und das Ende des Korpus sind platiniert.

Auf dem Korpus ist die Unterschrift von Karajan eingraviert.

Den Clip ziert ein Streifen aus Gelbgold mit vier Diamanten, die einen Dirigentenstab symbolisieren.

Am unteren Ende der Kappe sind Kalviertasten zu sehen.


Die normale Variante des Karajan besteht aus Edelharz. Die Kappe ist zum Karajan 95 vergleichbar, jedoch ohne den Goldstreifen, hier ist ein Dirigentenstab aus Elfenbein zu finden.

Montblanc fördert seit 2003 aktiv das "Karajan Centrum" in Wien, indem für Stipendien an junge Künstler vergeben werden.

Einen Bericht der "Kult am Pult" finden Sie unter dem folgenden Link:
[ hier klicken ] (externer Link)